Schützenverein Daiting

Vorschaubild

Reinhold Häckel

St.-Martin-Str. 11
86653 Daiting


Aktuelle Meldungen

Schützen feiern

(03.06.2018)

50 Jahre Schützenverein Usseltal Daiting

 

Tradition und sportlicher Geist

Die Schützen freuen sich, mit zahlreichen Gästen ihr Jubiläum zu feiern.
 
 
230487040-1.jpg
 
 

Der Schützenverein Usseltal Daiting feiert vier Tage lang sein 50-jähriges Gründungsjubiläum

Mit Freude und Stolz blickt der Schützenverein Usseltal Daiting bereits auf eine 50-jährige Vereinstradition zurück und feiert dieses Jubiläum von Freitag, 1. Juni, bis Montag, 4. Juni. Festauftakt ist am Freitag um 19 Uhr mit dem Bieranstich durch den Schirmherrn und Gründungsmitglied Oskar Häckel.

Weitere Programmhöhepunkte sind der Fahneneinmarsch am Samstag um 19.30 Uhr, der große Festumzug am Sonntag um 14 Uhr sowie ebenfalls am Sonntag die Modenschau ab 19.30 Uhr. Highlight am Montag ist der Besuch des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder. Zu einem politischen Abend kommt er um 19 Uhr ins Festzelt.

Es war der 23. November 1967, als sich 42 begeisterte Schützen trafen, um bei der Gründungsversammlung den Verein aus der Taufe zu heben. Schon bald fanden neben den sportlichen Aktivitäten auch weitere Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Bälle oder Kappenabende statt.

Zunächst beherbergte das Wirtshaus Simon Hüttenhofer in Daiting die Schützen. Auf drei Schießständen im Obergeschoss gingen sie ihrem Sport nach. Doch nach dem Umbau des alten Schulhauses, das durch die Gemeinde zur Verfügung gestellt wurde, konnte 1978 das eigene Schützenheim eingeweiht und bezogen werden. Dieses wurde von 2007 bis 2009 im Rahmen der Dorferneuerung umfangreich und fast komplett in Eigenleistung saniert. Aktuell stehen neun Schießstände für die Luftgewehr- und Luftpistolenwettbewerbe zur Verfügung.

Aber nicht nur der sportliche Wettkampf steht laut dem Vorsitzenden Reinhold Häckel im Vordergrund: „Es wurden auch schon immer die Kameradschaft und das gesellschaftliche Leben in unserem Dorf mitgestaltet.“

Dies kann auch Daitings Bürgermeister Roland Wildfeuer voll und ganz bestätigen: „Im Traditionsbewusstsein, sportlichem Geist und verantwortungsvollem Handeln hat der Schützenverein prägenden Einfluss auf das kulturelle Leben in unserer Gemeinde.“ Das zeige sich durch die Fahnenabordnungen bei kirchlichen Festen, den Faschingsbällen oder den Wein- und Oktoberfesten. Herausragende Feste in der eigenen Vereinsgeschichte waren die Fahnenweihe 1974 sowie das 25-jährige Gründungsfest 1993.

Bereits zu diesen Gelegenheiten machten die Schützen deutlich, dass sie wissen, wie man Feste feiert, sodass sich die Besucher des 50-jährigen Jubiläums wieder auf stimmungsvolle Tage freuen dürfen.

Das Festprogramm

Freitag, 1. Juni 19 Uhr: Bieranstich durch Schirmherr und Ehrenschützenmeister Oskar Häckel 20 Uhr: Festabend mit dem „Musikverein Daiting“ und G´stanzl-Sänger Josef „Bäff“ Piendl

Samstag, 2. Juni: 19.30 Uhr: Fahneneinmarsch 20 Uhr: Show-Abend mit den „Holzheimer Musikanten“

Sonntag, 3. Juni: 9.30 Uhr: Festgottesdienst im Festzelt 11 Uhr: Mittagstisch mit dem „Musikverein Daiting“ 14 Uhr: Festumzug, anschließend Unterhaltung mit dem Musikverein Kaisheim 16.30 Uhr: Platzschießen der „Böllerschützen Rögling“ 19.30 Uhr: Festabend und Modenschau mit Trends vom Modehaus Fischer, Rennertshofen, Trachten- & Landhausmode Päckerts, Pappenheim, und Stihl Workwear von Schweihofer, Mertingen. Für Stimmung sorgt der „Usseltaler Blechhaufen“

Montag, 4. Juni: 19 Uhr: Politischer Abend mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder. Unterhaltungsmusik mit dem Musikverein Daiting

Ministerpräsident kommt nach Daiting

(03.06.2018)

Usseltalschützen feiern Geburtstag

 

Markus Söder
 

Daitinger Verein begeht 50-jähriges Bestehen. Auch der Ministerpräsident kommt

Im November 1967 haben sich in Daiting 42 begeisterte Sportschützen getroffen, um bei einer Gründungsversammlung den Schützenverein Usseltal Daiting aus der Taufe zu heben. Rund 50 Jahre ist diese Geburtsstunde nun her und Grund genug, dieses Jubiläum am kommenden Wochenende von Freitag, 1. Juni, bis Montag, 4. Juni, gebührend zu feiern.

Festauftakt ist am Freitag um 19 Uhr mit dem Bieranstich durch Schirmherrn und Gründungsmitglied Oskar Häckel. „Immer wieder fanden sich Schützen zusammen, die mit selbstlosem Einsatz von der Gründungszeit nunmehr 50 Jahre Großartiges geleistet haben“, erinnert sich Häckel und denkt dabei etwa an die Fahnenweihe 1974 oder das 25-jährige Gründungsfest 1993.

Auch an den weiteren Festtagen ist Programm geboten. So findet am Samstag im Anschluss an den Fahneneinmarsch um 19.30 Uhr ein Show-Abend mit den Holzheimer Musikanten statt.

Der Sonntag startet bereits um 9.30 Uhr mit dem Festgottesdienst. Höhepunkte an diesem Tag werden der Festumzug um 14 Uhr und die Modenschau um 19.30 Uhr sein. Unter anderem zeigen die Models Trachten- und Landhausmode. Die Bayerische Prominenz hat sich für Montag angekündigt. So hat zum politischen Abend um 19 Uhr Ministerpräsident Markus Söder sein Kommen zugesagt.